Sanierungen

Das grosse Ganze im Blick: Gesamtsanierungen sind unsere Stärke

Wir übernehmen ganzheitliche Sanierungsarbeiten inklusive Planung, Submission und Ausführung für Sie. Dabei haben wir stets das Gesamtbauwerk im Blick. Bei Umbauten und Renovationen bewahren wir wertvolle alte Elemente und kombinieren sie mit neuen. Die Bausubstanz bleibt erhalten, gleichzeitig wird der Nutzen verbessert und den neuen Anforderungen angepasst. Dabei übernehmen wir sämtliche Baumeisterarbeiten von Abbruch- und Rückbauarbeiten, über Küchen- und Badumbauten, bis hin zur fachgerechten Entsorgung von Bauschutt. Wir bringen mürben Sandstein auf Vordermann, restaurieren sorgfältig, befreien historische und neue Verputze von Graffitis und lassen alles in neuem Glanz erstrahlen.

TERRAREC® Flüssigboden – der recycling verfüllstoff für Sanierungen im Untergrund

Ressourcen schonen und Kosten sparen: Punkten Sie mit TerraRec®

TerraRec®-Flüssigboden ist der ideale ressourcenschonende Recycling-Verfüllstoff. Ausgehobenes Material wird nicht entsorgt, sondern zu einer umweltfreundlichen Masse aufbereitet und wiederverwendet. Der zeitweise flüssige Baustoff kann aus jeder Art von Gesteinskörnung, Aushub- oder Recyclingmaterial unter Zugabe von umweltverträglichen Zusatzstoffen hergestellt werden. Daneben ermöglicht er Kostenersparnis: Deponiegebühren und Kosten für Bodenersatzstoffe oder Füllmaterial entfallen. TerraRec® eignet sich insbesondere für Verfüllungen von Kanalisations- und Werkleitungen, für Hinter- und Verfüllungen von Bauwerken im Erd- und Tiefbau und überall dort, wo eine nachhaltige, umweltschonende Bauweise gefragt ist.

Vorteile von TERRAREC®

TerraRec® wird von der EMPA (Eidg. Materialprüfungs- und Forschungsanstalt als unbedenklich für die Umwelt eingestuft. Die Herstellung und Lieferung unterliegt einem Qualitätsmanagement, das dem aktuellsten Stand der Technik entspricht.

Das bieten wir:

TerraRec® ist temporär fliessfähig, das heisst: Objekte wie Rohre und Gräben können komplett umhüllt oder ausgefüllt werden. Dabei entstehen keine nachträglichen Setzungen.

TerraRec® ist ein selbstverdichtender Baustoff und muss nicht mit speziellen Geräten verdichtet werden. Baulärm und Erschütterungen werden vermieden.

Die Eigenschaften und Funktionen von TerraRec® lassen sich durch Art und Menge der Zusatzstoffe dem gewünschten Zweck anpassen.

Factsheets

Natursteinsanierungen
Instandsetzung von geschichtsträchtigen Objekten.
TerraRec® Flüssigboden
Ein selbst verdichtendes Verfüllmaterial für den Einsatz im Erd- und Tiefbau.

Einblicke

Raumnutzung in bestehenden Strukturen

Im Industriegebiet von Kerzers befindet sich die ehemalige Hans Herrli AG, welche seit der Fusion mit einem Schwesterunternehmen im Jahr 2019 auch unter Snel AG, Zweigniederlassung Kerzers, bekannt ist. Sie ist ein führender Anbieter von …

Weiterlesen →

Von allem etwas dabei

In nur drei Monaten konnte eine 1’100m2 grosse Einstellhalle in Zollikofen beim Hübeliweg saniert werden. Wegen zu wenig Betonüberdeckung der Armierungseisen bei der Deckenuntersicht haben diese angefangen zu korridieren. Die Schichtexplatten, welche zur Dämmung dienen, …

Weiterlesen →

Erdbebenverstärkung

Dass in der Schweiz die Erde bebt kommt häufiger vor als man denkt. Aber nur wenige dieser Beben sind für die Bevölkerung der betroffenen Gebiete spürbar. Dank des dichten und hochempfindlichen Erdbebenmessnetzes der Schweiz können …

Weiterlesen →