Telekom

Arbeiten in den Bergen

Ein nicht ganz alltägliches Projekt konnten wir für unseren Kunden Salt Mobile SA in Angriff nehmen.

Auf über 3000 Höhenmeter erstellten wir eine neue Sendeanlage oberhalb Saas Fee in unmittelbarer Nähe der Bergstation Alpin Express beim Felskinn. Dabei wird der bestehende Starkstromgittermast benutzt um die Antennenanlage zu integrieren.

 

Die neue Sendeanlage …
… oberhalb von Saas-Fee.

 

Dank dem modernen 3D Scanner und dem Ausmass vor Ort, konnte in Zusammenarbeit mit der Sparte Rohleitungsbau, das steile Gelände und die Struktur optimal und professionell erfasst werden um die Planung anzugehen.

 

Ansicht

 

Da in dieser Höhe der Sommer bekanntlich eher kurz ist, war es umso wichtiger die Herstellung und Ausführung entsprechend zügig voranzutreiben.

Nach der Produktion wurde das ganze Material per LKW zum Parkhaus in Saas Fee transportiert und anschliessend mit dem Helikopter in die Nähe der Baustelle geflogen.

Die Montage der Infrastruktur dauerte rund 2 Wochen und kurz darauf wurde auch die Systemtechnik implementiert um die Anlage in Betrieb zu nehmen und dem Kunden zu übergeben.

 

Projektdaten

Auftraggeber

Salt Mobile SA

de_DEDeutsch
WeissAppetito_Logo